Beerdigungen – eine Bestattung in Würde

Die traditionelle Beerdigung mit einem Ort zum Trauern

Erdbestattungen

Für unseren Kulturkreis ist diese Erdbestattung seit Jahrhunderten traditionell als die bedeutendste anzusehen. Der Verstorbene wird als ein Teil der Natur so wieder der Natur anvertraut und findet im Schoß der Erde seine letzte Ruhe.

Der Leichnam eines Verstorbenen wird in einem Sarg in der Erde eines Friedhofs bestattet. Wir nehmen aber auch Rücksicht auf andere Religionsgruppen und wählen gemeinsam die angemessene Beisetzung im Rahmen der Friedhofsbestimmungen. Die Wahl des Sarges können Sie in aller Ruhe bei uns im Ausstellungsraum treffen. Wir beraten Sie gerne.
Vergleichbar ist die Beratung im Umgang mit den Friedhofsvorschriften bzw. der Möglichkeiten, die der jeweilige Friedhof bietet. Vom Einzelgrab über ein anonymes Grab bis hin zum Reihengrab gibt es viele Möglichkeiten einen Ort für die letzte Ruhestätte zu finden.

Die Gestaltung der Grabstätte kann von uns auch sehr individuell gestaltet werden. Die Zeremonie, den Blumenschmuck und die Trauerfeier planen wir gemeinsam, genauso wie die Wahl der Grabgestaltung und des Steines. Wir kümmern uns um jedes Detail in Absprache mit Ihnen, ohne dass Sie sich darum kümmern müssen, wenn der Tag des Abschieds gekommen ist.
Wenn der Tag der Beerdigung schmerzhaft überwunden ist, benötigen die Angehörigen einen Platz zum Trauern. Diesen werden wir gemeinsam mit Ihnen so gestalten, das eine Trauerbewältigung und das Gedenken an die Verstorbenen in Ihrem Sinne umgesetzt wird.